20. Januar 2012

Joanne K. Rowling - Harry Potter und der Stein der Weisen (1)

Autor: Joanne K. Rowling
Titel: Harry Potter und der Stein der Weisen (1)

Verlag: Carlsen
ISBN: 978-3-551-55167-2
Erschienen: 1998
Seiten: 336


Inhalt:

Harry Potter lebt bei seinen grässlichen Verwandten, die ihn nicht ausstehen können. Eines Tages kommt ein Brief, der sein ganzes Leben verändert. Es ist eine Einladung nach Hogwarts -- Schule für Hexerei und Zauberei. Erst jetzt, mit elf Jahren, erfährt Harry von seinen besonderen Fähigkeiten und seiner Berühmtheit. Denn in der Zaubererwelt kennt jedes Kind seinen Namen. Wieso das so ist, erfährt er im Laufe seines ersten Jahres in Hogwarts. Zusammen mit seinen neuen Freunden Hermine und Ron kommt er hinter das Geheimnis des Steins der Weisen.  


Meine Meinung:

Was soll ich bloss schreiben? Wer kennt ihn nicht? Harry Potter - unser Held aus Kindertagen, der immer noch alle in jedem Alter begeistert, der Millionen ins Kino lockt, der Kinder wieder mehr zum Lesen brachte und eine Welle - ach was ein Tsunami - an Zauberwütenden und Möchtegernhexen ausgelöst hat! Das Märchen, wie es wohl J.K.Rowling lebt, wünschen sich sicher einige Autoren.

Erst wusste ich nicht genau, was daran so toll sein soll. Freunde haben es gelesen, in der Buchhandlung lag es herum...ich weiss nicht mehr genau wann und wie, aber irgendwann siegte die Neugier und ich fing an zu lesen (ich glaube zur Zeit, als der dritte Teil veröffentlich wurde).
Das gleiche hab ich nun mit der Twilight-Reihe und habe noch nicht angefangen zu lesen...aber das ist ein anderes Thema...

Unterm Strich: es lohnt sich und gehört nicht einfach als Kinderbuch abgeschoben! Mittlerweilen bin ich stolzer Besitzer der Harry-Potter-Box (also ein Buch-Schuber von Weltbild mit allen Bänden) und den behalt ich bis ich sie meinen Kindern und Freunden geben kann.
In diesem Zusammenhang natürlich auch der Film, den ich heute noch gerne ab und zu schaue, obwohl ich besonders die ersten Teile auswendig kann. Hauptsächlich geraten diese DVD nur noch in den Recorder, um klein D.Racliffe & Co. zu sehen....welch ein Unterschied zu heute!


Fazit:
5 von 5 Lese-Echsen






Autorin:

Joanne Rowling wurde am 31. Juli 1965 in der Kleinstadt Yate, South Gloucestershire, geboren.
An der Universität von Exeter, Devon, studierte Joanne Rowling 1983 bis 1987 Französisch und Altphilologie und machte zwischendurch (1985) in Paris ein Praktikum als Hilfslehrerin. Nach dem Studium fing sie zunächst als Recherche-Assistentin bei Amnesty International in London an. 1989 zog sie mit ihrem damaligen Freund nach Manchester und arbeitete dort einige Zeit als Sekretärin.

Während einer Zugfahrt von Manchester nach London dachte sie sich 1990 die Romanfigur Harry Potter aus.

Mehr auf: Joanne K. Rowling

Keine Kommentare: