25. Juni 2012

Hape Kerkeling - "Ich bin dann mal weg"


Autor: Hape Kerkeling
Titel: Ich bin dann mal weg:
Meine Reise auf dem Jakobsweg

Verlag: Malik
ISBN: 978-3-8902-9312-7
Erschienen: 2008
Seiten: 344


Inhalt:

Der beliebte Komiker und Moderator Hape (Hans-Peter) Kerkeling beschreibt in „Ich bin dann mal weg“ die Erlebnisse auf seiner Pilgerreise entlang des Jakobsweges nach Santiago de Compostela im Jahr 2001. Er erzählt amüsant von den Menschen, die er unterwegs trifft, oder von maroden Pilger-Rasthäusern. Fern seiner komischen Seite betrachtet er auch tiefsinnig sein eigenes Leben. Man lernt ihn von einer ganz neuen Seite kennen. Das Buch zur Reise verkaufte sich millionenfach und löste in Deutschland eine neue Begeisterung fürs Pilgern und Wandern aus.
Meine Meinung:

Für mich das beste Buch über eine Pilgerreise nach Santiago de Compostela!

Mal ehrlich: Dieser ganze Hype, dass alle plötzlich erleuchtet werden wollen, pilgern und wandern gehen, weil es gerad angesagt ist und auf "pseudo-Selbstfindungstrip" gehen wollen. Für mich haben diese Leute den Sinn und Zweck einer Pilgerreise nicht kapiert. Aber nun gut...Hape Kerkeling erzähtl fantastisch - mal witzig, mal überlegt - über seine Erlebnisse.
Da kann man schon verstehen, dass sogar Sportmuffel auf Wandern Lust bekommen!

Seine ehrliche Art begeistert durchs ganze Buch und es wird nie langweilig. Ob sprachliche Barrieren, kulturelle Unterschiede oder Naturhindernisse, es passiert immer wieder etwas.
Es sei angemerkt, dass dies natürlich die Hightlights seiner Reise sind und man auf dem Pilgerweg doch lange Zeit eher alleine läuft und es nicht ganz so ein Fest ist wie mit Hape. Ausserdem finde ich persönlich, ist es sehr abhängig von der Person selbst, wie offen man auf Leute und Kultur zugeht, damit solche Treffen wie Hape es erlebt sich überhaupt ergeben.

Unterm Strich zeigt der Komiker und Autor auf amüsante Weise eine andere Seite von sich, ohne seinen bekannten Charme zu verlieren. Besonders seine lebhaften Beschreibungen seiner Blasen, Aufschürfungen und anderen Verletzungen, die dieser Weg sicherlich mit sich bringt, haben mir gefallen (ja, ich weiss, man sollte seine Schadenfreude nicht allzu ausleben, sonst trifft es einem selbst). Dennoch: Ich habe Tränen gelacht und bin auch mal ins Nachdenken gekommen...Top!

[Tipp: Dieses Buch als super Alternative für jene, denen der Jakobsweg von Paulo Coelho zu religiös ist)

Fazit:
5 von 5 Lese-Echsen





Autor:
Hape Kerkeling zählt seit über 20 Jahren zu den beständigsten und erfolgreichsten Film- und Fernsehstars in Deutschland. Er ist Comedian, Moderator, Entertainer, Schauspieler, Sänger, Parodist und Kabarettist in einer Person.

Mehr auf: Hape Kerkeling

Keine Kommentare: