13. Januar 2013

Challenge 2013

Liebe Leser,

eigentlich bin ich ja nicht unbedingt ein Challenge-Leser. Ich lese einfach, was mir gefällt, was ich finde und somit auch nicht immer das ganz top aktuellste. Ausserdem habe ich gerade Prüfungen hinter mir und muss erst mal wieder in meinen  Leserhythmus zurückfinden, leider.

Für dieses Jahr habe ich mir aber eine Challenge aufgeschrieben, die ich auf Riiinchens Bücherwelt gefunden habe. Die Idee stammt aber anscheinend von Mandy.
Wer mitmachen will, ist wie immer eingeladen. Hier die Challenge:

 
 
Es sind 20 "Bedingungen" vorgegeben, von welchen mindestens 13 bis Ende 2013 zu erfüllen sind. Mein Ehrgeiz klingelt da sofort und somit möchte ich sogar mehr als 13 lesen, doch ob mir das gelingt, werden wir noch sehen. Also hab ich erst mal Bücher notiert, die mir überhaupt zu den 20 Punkten einfallen.
 
01. Ein Buch mit mindestens 500 Seiten.
Seelen der Nacht - Deborah Harkness
02. Ein Buch, dessen Cover dir gar nicht gefällt.
Ein Flohmarkt-Taschenbuch: Inka-Gold - Clive Cussler
03. Ein Buch, das mit dem Buchstaben “Z” im Titel beginnt.
Passt auch für Punkt 19: Ziemlich beste Freunde - Philippe Pozzo die Borgo
04. Ein Buch in dem mindestens 1 Tier vorkommt. 
Wolfszeit - Nina Blazon
05. Ein Buch, das mittlerweile seit einem Jahr auf deinem SuB liegt.
Landkarte der Zeit - Felix J. Palma
06. Ein Buch, das schon einmal gelesen wurde oder gebraucht ist.
Zum Anlass des Kinofilms (März 2013): Nachtzug nach Lissabon - Pascal Mercier
07. Ein Buch mit einem schwarz-weißen Cover.

- ?
08. Ein Buch, das du abgebrochen und nie beendet hast.
Hab zwar gerade kein angebrochenes Buch, aber eine Irland-Roman-Reihe unfertig gelesen...
09. Ein Buch, dessen Autor weder deutsch- noch englischsprachiger Herkunft ist.
das Geisterhaus - Isabel Allende
10. Ein Buch, dessen Erscheinung du kaum erwarten konntest.
Dieses Jahr endlich auf Deutsch: die verlorenen Spuren - Kate Morton
11. Ein Buch, das alle Vokale [a, e, i, o, u] im Titel enthält.  
Ein Hauch von Ewigkeit - Jacqueline Sheehan

12. Ein Buch von einem kleinen/unbekannteren Verlag.
- ?
13. Ein Buch, das vor dem 21. Jahrhundert veröffentlicht wurde (bis 1999).
Knochenerbe (Aurora Teagarden 2) - Charlaine Harris
14. Ein Buch, dessen Autor oder Genre dich bisher nicht begeistern konnte.  
neuer Anlauf mit Nora Roberts?
15. Ein Buch, das eine andere Person wahllos aus deinem SuB fischt.
Nachts singt die Welt - Mari Strachan
16. Ein Buch, dessen Autor den Nobelpreis erhalten hat.
Naja...Autor...zumindest nicht Literatur-Nobelpreis, aber: Bekenntnisse - Nelson Mandela
17. Ein Buch, das du lesen möchtest, bevor der Film erscheint.  
Life of Pi, Schiffbruch mit Tiger - Yann Martel
18. Ein Buch, das im Titel eine Fantasy-Gestalt enthält (z.B. Elfenfluch, Dämonenkuss, Engel der Nacht, usw.)
die Rache der Engel - Javier Sierra
19. Ein Buch, das auf einer wahren Begebenheit basiert.
Wie Punkt 3: Ziemlich beste Freunde - Philippe Pozzo die Borgo
20. Ein Buch lesen, in dem es um das Thema BÜCHER geht.
Les ich gerade: Die Stadt der träumenden Bücher - Walter Moers
 
Das sind zwar mehr als 13 Bücher, aber wie gesagt ist noch nicht klar wie viele ich schaffe.
 
Das Lesejahr 2013 kann beginnen!


Keine Kommentare: