1. Februar 2014

Was liest du? - Community

Liebe Leser,

Wer von euch ist wo überall vertreten? In der heutigen Zeit hat man nicht nur einfach einen Blog, nein, man ist weit und breit verlinkt. Sei es der Blogzug, Facebook, Goodreads, Twitter, Instragram oder wie all diese Communities heissen. Persönlich bin ich jedoch kein grosser Fan bei all diesen Seiten Mitglied zu sein. Doch nun habe ich eine Seite gefunden, die mir überaus gut gefällt.
Eine Buchcommunity, die Goodreads, Lovelybooks und Facebook-Ideen vereint! Tolles Layout, einfache Handhabung, Austausch mit anderen Bücherwürmern, Gewinnspiele, Rezensionen, Online-Büchermagazin und Umfragen....was will man mehr?
Wovon ich spreche?

Von der Website Was liest du?

Dort bin ich nun auch Mitglied. Ihr findet mich Lese-Echse Mona




Meine Seite ist jedoch noch etwas im Aufbau. Einige Rezensionen habe ich von meinem Blog schon übernommen, damit mein Profil nicht mehr so leer ausschaut und auch mein Wunschbücherregal habe ich schon etwas gefüllt.

Um euch einen kleinen Eindruck zu geben, möchte ich euch einige Funktionen vorstellen.

1) Profil
Auf eurer Profilansicht (erinnert an Facebook) könnt ihr ein Profilbild, Name und Hintergrundfoto auswählen. Auf dieser Seite werden alle eure Tätigkeiten im Überblick gezeigt, also alle weiteren Punkte, die ich euch noch vorstellen werde, sowie Lieblingszitate, Aktivitätenstatistik, etc.

2) Bücherregale
Euer Profil hat Bücherregale, die ihr füllen könnt. Einige sind vorgegeben und können nicht gelöscht werden. Dabei handelt es sich allerdings um die meist gebrauchten: Gelesene Bücher, Wunschliste, Favoriten, aktuelle Bücher und ein Tauschregal. Zusätzlich könnt ihr neue Bücherregale erstellen.

Die Namen sind einfach zu verstehen: In "gelesene Bücher" kommen die Rezensionen, "Wunschregal" ist der SuB, im "Tauschregal" kann man Bücher zeigen, die man tauschen (oder verschenken?) möchte, "aktuelle Bücher" werden auf dem Profil gezeigt als "Ich lese gerade...". Auch die Favoriten werden auf der Profilwand gezeigt und Bücher können zudem in mehreren Regal vertreten sein.

3) Zitate & Challenge
Ebenfalls auf der Profilwand kann man sein Lieblingszitat notieren oder sein Jahresziel. Die Challenge ist so eingerichtet, dass man eine Anzahl Bücher als Jahresziel setzt und dann für jeden einzelnen Monat ein Ziel (z.B. Ich möchte bis Ende Jahr 65 Bücher lesen, im Februar 6 davon). Damit errechnet das Programm die Prozentzahl nach der "gelesenen Bücher" / Rezensionen, die man dann in dem jeweiligen Monat schreibt.

4) Gewinnspiele & Leserunden
Auf der Webseite gibt es 1-2 Leserunden, für welche man sich bewerben kann. Dabei werden jeweils 20 Exemplare als Leseexemplar unter den Bewerbungen ausgelost und eine Leserunde veranstaltet. Eine Leserunde kann auch von Mitgliedern gestartet werden, doch meist liegt die Organisation und Teilnahme bei Verlagen/Autoren etc. (Leserunden mit gratis Leseexemplaren).
Daneben gibt es jedoch weitere Chancen, Bücher zu gewinnen: Das aktuelle Monatsgewinnspiel zum Beispiel könnte dein "Wunschregal" bedeutend verkleinern. Es reicht einen Kommentar unter den betreffenden Artikel zu schreiben und zu schreiben, welches Buch man wieso am liebsten sofort hätte. Andere Gewinnspiele können auch in Form von Quiz daherkommen...

5) Prämien
Unter dem Punkt "Verdien's dir" kann man auch Bücher "kaufen". Denn für jede Rezension oder Buchbewertung, die man schreibt bzw. gibt, erhält man Punkte. (So erhält man zum Beispiel auch mehr Punkte, wenn die Rezension länger, in diesem Fall mindestens 500 Wörter umfasst). Diese gesammelte Punkte kann man dann in Sachwerte umtausche ==> sich Bücher verdienen.
Den Link dazu findet ihr auf der Hauptseite, die wiederum auf eine Liste Bücher führt mit Inhaltsangabe und "Preis" bzw. benötigte Punkte für das jeweilige Buch.



6) Online-Magazin
Die Webseite ist nicht nur Rezensions-Versammlungsplatz, sondern bietet auch interessante Artikel wie in einem online-Spezialblatt für Leseratten. Diese Artikel können auch von Mitgliedern geschrieben werden und betreffen alles Mögliche über das Lesen. Do-it-yourself-Büchertaschen, Diskussionen über Lese-Challenges, Tipps zur Platznutzung im Regal, Anmerkungen über Neuerscheinungen, Umfragen über Buchtitel, Anleitungen und Anregungen über Bücher-Accessoires...die Liste ist lang. Lest euch einfach rein!

7) Forum
In einer Art Forum kann man zudem Fragen stellen. Praktische Fragen über Probleme oder Verbesserungen über die Webseite selbst. Fragen über Meinungen zu Büchern. Suche nach bestimmten Büchern. Der Marktplatz für alle Plappermäuler also.
Die Seite hat rechts oben auch den Link "Hilfe", wird man dort jedoch nicht fündig, findet man vielleicht Antworten im Forum.


Neugierig? Dann schaut einfach mal vorbei und vielleicht werdet ihr ja auch Mitglied (dürft mich gerne als Freundin anklicken)!

Auf Wiederlesen
Eure Lese-Echse

Keine Kommentare: