19. März 2014

der Buch-Themen-TAG

Meine lieben Leser,

zur Abwechslung wieder einmal ein TAG, der zwar auch schon wieder älter ist. Aber ich finde solche TAGs eigentlich zeitlos.

Die Fragen:

1. Lieblings-Kinder/Jugendbuch
Ganz klar die Bücher von Enid Blyton "Hanni & Nanni" oder von J.K. Rowling "Harry Potter"

2. Ein Buch für den Sommerurlaub / für an den Strand
Romane à la "Eat Pray Love" von Elizabeth Gilbert oder Bücher von Di Morrissey

3. Ein Buch zum Thema Tiere
Ich hab mich damals in die Ratte "Firmin" (Ein Rattenleben) von Sam Savage verliebt

4. Ein Buch zum Thema Musik / Tanz
"Lea" von Pascal Mercier, ein Roman über ein besonderes Mädchen und ihrer Geige. Schön ist aber auch die wahre Geschichte vom "Soloist" von Steve Lopez (auch als Film super)

5. Ein Buch zum Thema ferne Länder / Städte
Eines meiner absoluten Lieblingsbücher überhaupt: "Die Landkarte der Liebe" von Lucy Clarke

6. Ein Buch zum Thema Sport
Weniger mein Genre, aber zu diesem Punkt fand ich die Biografie von "Deco" (einem brasilianischen Fussballspieler)

7. Ein Buch zum Thema Gewitter / Regen
Eindrücklich ist "Pompeji" von Robert Harris (Der Vulkanausbruch und Ascheregen des Ätna)

8. Ein Buch zum Thema Bücher / Bücherwelten
Ganz klar Walter Moers "Labyrinth der träumenden Bücher", liegt ja wohl auf der Hand

9. Eine Familiensaga / Freundschaftsgeschichte
Ich liebe die Familiensagen von Kate Morton, z.B. "der verborgene Garten" oder "das geheime Spiel".

10. Ein Buch für die Weihnachtszeit
Lese ich nicht mal während dem Advent, weswegen mir eigentlich auch nichts einfällt.

11. Ein Buch zum Thema Schicksalsschlag / Tod / Trauer
Ein relativ dünnes, aber starkes Buch ist "ich hätte es vorgezogen zu leben" von Thierry Cohen

12. Ein Buch mit einer aussagekräftigen Botschaft
Sehr bewegend und emotional aufrüttelnd ist "Sie nannten mich ES" von Dave Pelzer



Das Original dieses TAGs und die Gründerinnen findet ihr hier: BuchlingJanine & LovelyBooks


Keine Kommentare: