6. Januar 2018

Jahresrückblick 2017

Bevor es zu spät wird und ich mich daran gewöhne, tatsächlich 2018 zu schreiben (Ich bleibe immer so lange im vorherigen Jahr, kennt ihr das Gefühl?), wollte ich euch noch einen Überblick über mein Lesejahr 2017 zeigen. Ich selbst mag ja solche Fazit-Beiträge, egal ob schriftlich auf einem Blog oder mündlich auf Booktube, sehr gerne und ich finde es interessant, wie viele und welche Bücher ihr alle so liest, welches eure Jahresfavoriten und welche Flops dabei waren.

Dieses Jahr, wie auch schon 2016, ist die Statistik bei mir selbst bezüglich Anzahl ziemlich traurig. Dennoch waren einige sehr gute Bücher dabei, die ich nicht vergessen werde und einige davon mit ins 2017 nehme und Folgebände lese. Doch alles der Reihe nach...

In Zahlen:




Zu meinen Jahresfavoriten zählen dabei:


° JK Rowling - Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
° Gesa Neitzel - Frühstück mit Elefanten
° Carina Herrmann - Meerblick statt Frühschicht
° Dan Brown - Origin
° Lucinda Riley - Sieben Schwestern (Teil 1)
° Luis Sellano - Portugiesisches Erbe
° Robert McCammon - die Hexe von Fount Royal (Teil 1)


Weniger gut fand ich leider:


° Stephen R. Lawhead - der Schicksalsbaum
° Paige Toon - Lucy in the sky
° Tanja Voosen - Wohin der Sommer uns trägt
° WJ. Krefting - Aschekinder
° Martha Grimes - das Mädchen ohne Namen
° António Lobo Antunes - die Rückkehr der Karavellen


Für das kommende Jahr 2018 nehme ich mir (wieder) vor, mehr zu lesen. Auf Wasliestdu.de habe ich mir das ehrgeizige Ziel von 50 Büchern gesetzt und weiss selber nicht, ob ich das erreiche. Aber ich nehme es als Ansporn. 

Wie sieht euer Lesejahr 2017 aus?
Irgendwelche grossen Enttäuschungen oder viele Highlights? 
(Buchempfehlungen immer gerne in den Kommentaren!) 
Habt ihr euch ein Leseziel gesetzt?


Und wie immer ein grosses DANKE an dieser Stelle. 
Danke, dass ihr hier vorbei schaut. Danke, dass ihr mir Bücher empfiehlt (obwohl dadurch mein SuB wahnsinnig anwächst). Danke für eure lieben Kommentare. Auf ein neues Jahr!





Keine Kommentare: